Geschichte

Die Basler Blaukreuzjugend gründete im Jahr 1979 den SPiLRUUM an der Elsässerstrasse 29 mit dem Auftrag, den Kindern und Jugendlichen aus dem Quartier eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit dem Ziel der Suchtprävention zu bieten. Heinz Saner leitete diesen mit viel Engagement 29 Jahre lang. Durch die Zusammenarbeit von Heinz Saner mit der Christoph Merian Stiftung durfte der Spilruum im Juni 2012 nun in die neuen Räumlichkeiten im St. Johanns- Park 1 einziehen. Dies bedeutet für die Besucher- Freiraum, Qualität und Bewegungsfreiheit. 


 Vorstand

Hanni Huggel- Präsidentin

Heinz Saner- Ehemalige SPiLRUUM-Leitung

Heinrich Polt- Finanzmeister

Max Mollenkopf- Coach


 

Team

Melanie Erzer, Sozialpädagogin FH- Leitung (70%)

Regina Albiez, Weberin (40%)

Zivildienstleistender (100%) Gilles Töngi